Warentransport: Transporter rückenschonend beladen

Das Belade- und Transportsystem Xetto wurde im November 2021 mit dem Gütesiegel der Aktion Gesunder Rücken (AGR) ausgezeichnet.

Mit Xetto können Lasten bis 250 Kilo von einer einzelnen Person bewegt und verladen werden. | Bild: Xetto
Mit Xetto können Lasten bis 250 Kilo von einer einzelnen Person bewegt und verladen werden. | Bild: Xetto
Tobias Schweikl

Die Experten der Aktion Gesunder Rücken (AGR) haben das Belade- und Transportsystem „xetto“ mit dem Gütesiegel „Geprüft & empfohlen“ versehen. Ausgezeichnet wurde Xetto in der Kategorie „Belade- und Transportsystem für Handwerk, Gewerbe und Industrie zum Be- und Entladen von Lasten in ein leichtes Nutzfahrzeug“. Mit dem Xetto-System kann eine einzelne Person per Knopfdruck Lasten bis zu 250 Kilogramm samt der Beladehilfe in ein Fahrzeug laden und bewegen.

Die interdisziplinäre, medizinische Prüfungskommission, bestand aus Mitgliedern der prüfenden Verbände - Forum Gesunder Rücken - besser leben e. V. und dem Bundesverband deutscher Rückenschulen (BdR) e.V. Entscheidend für die Auszeichnung sei unter anderem die stufenlos höhenverstellbare Ladefläche gewesen, die optional als Arbeitsfläche benutzt werden kann, so der Hersteller von Xetto. Aus der Be- und Entladehilfe werde damit ein rückenschonender und ergonomischer Arbeitsplatz. Weitere Vorteile seien das einfache Überwinden von Stufen, das Verzurr-System für die Ladungssicherung und das Sichern gegen das Wegrollen.

Printer Friendly, PDF & Email