Werbung
Werbung
Werbung

Witron-Logistiktag: Box-Order-System für den Lebensmittelhandel vorgestellt

Logistiker aus dem Lebensmitteleinzelhandel, dem Obst- und Gemüse-Großhandel, von Getränkeherstellern und Großbäckereien sowie Produzenten von Molkereiprodukten haben sich im Rahmen eines Expertentages beim Generalunternehmer Witron über dessen neu entwickeltes „Box-Order-System“ (BOS) informiert.
Martin Stich, technischer Geschäftsführer Witron, erläuterte den Lebensmittellogistikern sämtliche BOS-Funktionalitäten im Detail. | Foto: Witron
Martin Stich, technischer Geschäftsführer Witron, erläuterte den Lebensmittellogistikern sämtliche BOS-Funktionalitäten im Detail. | Foto: Witron
Werbung
Werbung
Tobias Schweikl

Das patentierte "Box-Order-System", das der Generalunternehmer Witron nun im Rahmen eines Experten-Tages einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt hat, soll das Handling von Behältern, Kartonagen und Getränkekisten automatisieren und ist modular aufgebaut. Jedes Modul besteht aus einem Nachschub-Regalbediengerät und vier Kommissionier-Regalbediengeräten (RBG) – den sogenannten "Box Picking Machines" (BPM).
Nach erfolgtem Wareneingang (WE) werden die sortenreinen Behälterstapel zunächst von der WE-Palette getrennt. Die Nachschub-RBGs lagern anschließend die Behälterstapel direkt in die Pickfront ein. Die Besonderheit: Die filialgerechte Kommissionierung der Behälter erfolgt hochdynamisch direkt durch das neuentwickelte BPM-Regalbediengerät. Das BPM wurde so konstruiert, dass seine Leichtbau-Teleskopgabel die Behälter beziehungsweise Behälterstapel nicht aushebt, sondern klammert. Der Vorteil hierbei ist, dass nicht nur einzelne Kisten, sondern auch eine am Kundenauftrag ausgerichtete Anzahl von Ladungsträgern – das heißt komplette Behälterstapel, Teilstapel oder Einzelkisten – flexibel aus dem Regal entnommen und während der Fahrt zur nächsten Pickposition direkt durch das Regalbediengerät fehlerfrei zu filialgerechten Einheiten zusammengeführt werden kann.
Abschließend werden die so gebildeten Versandeinheiten automatisch palettiert, folienumwickelt und als Doppelstockpaletten just-in-time zur Auslieferung im Versandbereich bereitgestellt. Neben Behältern können auch Kartonagen und Getränkekisten mittels BOS vollautomatisch gelagert und kommissioniert werden.

Printer Friendly, PDF & Email
Werbung
Werbung