Werbung
Werbung
Werbung

Wundversorgung mit DB Schenker

DB Schenker hat den Zuschlag für den Ausbau und Betrieb des europäischen Verteilernetzes von Systagenix erhalten.
Werbung
Werbung
Redaktion (allg.)
Nach Abschluss der Übernahme des früheren Wundversorgungsgeschäft der Johnson & Johnson Tochter Ethicon, Inc. baut Systagenix Wound Management ein eigenes globales Vertriebsnetzwerk auf. Mit weltweit 700 Mitarbeitern und einem Produktionswerk im britischen Gargrave, North Yorkshire, vertreibt Systagenix seine Produkte in mehr als hundert Ländern. DB Schenker übernimmt die europaweite Logistik sowie die Belieferung der europäischen Endkunden von den Standorten in Gargrave (England), Girona (Nordspanien) und Prag (Tschechien). Dabei dienen Girona und Prag als regionale Verteilerzentren für Süd- und Mitteleuropa. Alle übrigen europäischen Kunden werden über das Werk Gargrave beliefert.
Printer Friendly, PDF & Email
Werbung