Xella sucht online

Xella, ein Anbieter von Gipsfaserplatten, Porenbeton- und Kalksandsteinprodukten hat 7.000 Quadratmeter Lagerfläche erfolgreich über die Online-Plattform lagerflaeche.de gefunden.
Redaktion (allg.)
Gesucht war jeweils ein Standort in Bayern, im Großraum Paris und im Großraum Lyon. Zeitgleich wurden alle Transporte für Deutschland, Frankreich, Österreich, Norditalien und Slowenien ausgeschrieben. Kühne + Nagel bewirtschaftet im Logistikzentrum Straubing insgesamt 20.000 Quadratmeter Lager- und Logistikfläche am Donauhafen mit Anbindung die A3, A92, B20 sowie die B8. In Deutschland suchte Xella 3.000 Quadratmeter für die Distribution der Produkte innerhalb Bayerns, nach Slowenien, Italien und in die Tschechische Republik. Besonderen Wert legte das Unternehmen dabei auf eine ausreichende Deckenhöhe, glatte Böden sowie eine ausreichende Tragfähigkeit, so Claudia Schemel, Logistikleiterin bei Schemel: „Wir stapeln die Paletten teilweise siebenfach übereinander, und dies bei einem Gewicht von knapp zwei Tonnen pro Palette.“ Wichtig waren außerdem breite, ebenerdige und überdachte Tore, die eine wettergeschützte und seitliche Lkw-Beladung ermöglichen.