Zielpunkt setzt auf Knapp

Die österreichische Tochter Zielpunkt der deutschen Handelsgruppe Tengelmann entscheidet sich für das Warehouse Management System KiSoft WMS von Knapp.
Redaktion (allg.)
Die Zielpunkt GmbH & Co KG gehört zu 100 Prozent zur Unternehmensgruppe Tengelmann, welche vorwiegend im Bereich Lebensmittel-Einzelhandel, Bau- und Heimwerkerbedarf sowie Textil und Non-Food Discount tätig ist. Zielpunkt mit Firmensitz in Wien betreibt derzeit rund 370 Filialen. Knapp und Zielpunkt haben bereits mehrere Projekte gemeinsam abgewickelt. So wurde z.B. in 2005 die elektronische Pickliste KiSoft EPL zur Steigerung der Kommissionierleistung, der Erhöhung der Transparenz der Warenflüsse und der Senkung des Inventuraufwands eingeführt.
Printer Friendly, PDF & Email