Zufall startet Logistik Center Fulda

Die Zufall Logistics Group hat im Fuldaer Stadtteil Rodges ein 18.400 Quadratmeter großes Logistikzentrum in Betrieb genommen.
Redaktion (allg.)
Nachdem der Neubau bereits am 30. April nach einer gemeinsamen Begehung von dem Logistikimmobilienentwickler Gazeley übernommen wurde, konnte nun der operative Betrieb in der Logistik-Anlage starten. Die auf einem 34.000 Quadratmeter großen Grundstück angesiedelte Anlage verfügt unter anderem über eine Sprinkleranlage, die den US-Standard NFPA einhält. Damit ist in einem rund 10.000 Quadratmeter großen Hallenbereich, der allein für die Reifenlogistik reserviert ist, eine in Kette liegende Lagerung von Pneus möglich. Insgesamt stellt die Logistikimmobilie so Lagerkapazitäten für 340.000 Pkw- und Lkw-Reifen zur Verfügung. Die übrige Lagerfläche ist mit modernen Hochregalsystemen ausgestattet. Hier können bis zu 10.700 Paletten ihren Platz finden. Zusätzlich wurde ein 660 Quadratmeter großes Verwaltungsgebäude auf dem Gelände errichtet.
Printer Friendly, PDF & Email