Zweite Wasserstoff-Tankstelle

Die Berliner Total Deutschland GmbH hat am 26. März in München die zweite Wasserstoff-Tankstelle Deutschlands eingeweiht. Total kooperiert seit Anfang 2006 im Bereich Wasserstoff mit der BMW AG.
Redaktion (allg.)
Im Rahmen der Kooperation wird Total drei Wasserstofftankstellen für einen Teil der „Hydrogen 7“-Flotte von BMW bauen und betreiben. In München steht die zweite Tankstelle nach Berlin. Die dritte wird in einer anderen europäischen Hauptstadt bis Ende dieses Jahres errichtet. Beliefert wird die Münchner Tankstelle mit flüssigem Wasserstoff von der Linde AG, die auch die Tanktechnik entwickelt hat. Erstmalig wird der flüssige Wasserstoff in einem unterirdischen Tank gelagert. Der Wasserstoff kann an den Zapfsäulen flüssig getankt werden. Die Tankstelle ist sowohl für die Betankung von Pkw´s als auch für die Betankung von Bussen mit flüssigem Wasserstoff ausgelegt. Eine Nachrüstung mit gasförmigem Wasserstoff ist möglich.