Werbung
Werbung

Transporte durch intermodale Verlagerung nachhaltig gestalten

Symbolbild Termin
Werbung
Werbung

Transporte durch intermodale Verlagerung nachhaltig gestalten
Wichtige Steuerungs- und Gestaltungshebel für eine nachhaltigere Transportplanung

Umweltauflagen, knapper Frachtraum und hohes Verkehrsaufkommen bringen Lkw-Transporte an Grenzen. Gleichzeitig wünschen sich Verlader planbare, optimierte und nachhaltige Transporte, und das international.

Das Seminar zeigt Ihnen laut dem Veranstalter die wichtigsten Steuerungshebel aus der Praxis auf: von der Optimierung von Lkw-Transporten über Lösungsansätze für den multimodalen Verkehr bis hin zur Organisation internationaler Transportketten. Sie lernen, wie Sie effiziente und gleichzeitig nachhaltige Transporte sorgfältig planen und umsetzen.

Inhalte:

  • Analyse und Ziele robuster Transportketten
  • aktuelle geopolitische Einflüsse auf Transportketten
  • Steuerung LKW-Transporte: Fuhrpark-Dimensionierung und -management, Tourenoptimierung
  • Planung multimodaler und intermodaler Transportketten: Besonderheiten Schiene und Binnenschiff/Feeder, Kombinierter Verkehr, Voraussetzungen und Entscheidungsparameter, Lösungsvarianten, Kalkulation
  • Organisation internationaler Transportketten: Incoterms®, Gateway-Verkehre, Carrierwahl, Total landed cost
  • Internationale Transportmittel-Wahl: Besonderheiten Luft- und Seefracht, „Neue Seidenstraße“
  • See-Hinterlandverkehre
  • Engpassmanagement in Transportketten
  • aktuelle Trends- und Entwicklungen in der Praxis

Kontakt:
Sarah Laue
laue@bvl.de
Telefon: 0421-173 84 7004

Textquelle:
https://www.bvl-seminare.de/transporte-durch-intermodale-verlagerung-na…

Termindaten
Kategorie
Seminar
Datum
05.12.2024 - 06.12.2024
Ort
Göttingen
Name Veranstalter
BVL Seminare
Werbung
Werbung