Werbung
Werbung
Werbung

Autonomes Fahren (Straßenverkehr)

Unter autonomem Fahren (manchmal auch automatisches Fahren, automatisiertes Fahren oder pilotiertes Fahren genannt) ist die Fortbewegung von Fahrzeugen zu verstehen, die sich weitgehend autonom verhalten. Vom Ursprung des Wortes her ist das Kraftfahrzeug schon immer autonom, aber seit in Fahrzeugen Mikroprozessorsysteme, Sensoren und Aktoren zusammenwirken, erfährt der Autonomiebegriff eine Präzisierung: Das Fahrzeug macht nicht den Fahrer autonom, sondern es fährt selbständig. Autonomes Fahren wird gängiger Weise mit Fahrzeugen assoziiert, die sich ähnlich wie Flugzeuge im Autopilotmodus verhalten, also Lenk-, Blink-, Beschleunigungs- und Bremsmanöver längs- und quer der Fahrspur ohne menschliches Eingreifen durchführen.

Premium
Fachartikel
Werbung